Sinfonia³
Mozart, Mendelssohn und Johann Christian Bach
Sinfonia

Sinfonia hoch drei? Aber sicher! Drei Werke von drei Komponisten, dazu jede Sinfonia aus drei Sätzen bestehend, die insgesamt bloss drei Tonarten verwenden – wobei Mozarts «Sinfonia concertante» erst noch ein virtuoses Drei-Gespräch aus Violine, Viola und Orchester darstellt: Bei soviel Dreizahl ist ein «hoch drei» doch angebracht.
WeiterlesenFr, 13. September reservieren
Duo Meduoteran
Between the Worlds
Between the Worlds

Meduoteran steht für musikalische Authentizität und Innovation wie sie heute nur selten in dieser reduzierten urtümlichen und doch versierten Form erklingt. Taylan Arikan und Srdjan Vukasinovic beschränken sich als Duo auf die Ausdruckskraft ihrer zwei Instrumente und trotzen Baglama (anatolische Laute) und Akkordeon Klangwelten ab, die man diesen Tonwerkzeugen nicht zuordnen würde. Gelegentlich kommentiert Taylan Arikan die Stücke mit Vokalpassagen und huldigt so der Bardentradition seiner Väter Kleinasiens. Eigenkompositionen, die klassische Elemente mit folkloristischen Einlagen und trotzigem Jazz verbinden – eine Mischung wie sie es noch nie gab – entdeckenswert.
WeiterlesenFr, 18. Oktober reservieren
Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten geniessen ab sofort folgende Sonderkonditionen:
• Sämtliche Plätze im Seitenschiff sind gratis.
• Zu Konzertbeginn noch unbesetzte Plätze im Hauptschiff sind gratis.


Das Angebot gilt nur für die Abendkasse. Reservationen sind weiterhin kostenpflichtig – mit einer Preisermässigung von CHF 10 je Kategorie. Schüler- bzw. Studentenausweise sind an der Abendkasse vorzuweisen. An einzelnen Grosskonzerten kann je nach Räumlichkeit auch weiterhin ein Kleinbeitrag anfallen.